Ist mein Gepäck im Fernbus auch wirklich sicher untergebracht?

Falls Sie sich diese Frage auch schon einmal gestellt haben: Nein, Sie müssen sich um Ihr Gepäck im Fernbus keine Sorgen machen – vor allem, wenn Sie mit uns fahren! Wir verfügen über Busse in nahezu allen Größenordnungen, sodass wir in der Regel auch das „ganz große Gepäck“ mitnehmen können. Somit bieten Ihnen unsere Busreisen im Vergleich zu Flug- und Autoreisen einen ganz klaren Vorteil: Schließlich sehen die Fluggesellschaften meist sehr strenge Gepäckgrenzen vor und auch der Platz im Kofferraum eines Autos ist begrenzt.

Wo wird mein Gepäck im Fernbus verstaut?

Dies hängt von der Art Ihres Gepäcks ab: Der klassische Koffer ist im Stauraum des Busses am besten untergebracht. Bestücken Sie ihn daher idealerweise nur mit den Utensilien, die Sie während der Fahrt nicht benötigen. Um Verwechslungen beim Ein- und Ausladen auszuschließen, sollten Sie Ihren Koffer mit einem (eventuell verdeckten) Namens- und Adressschild versehen.

Selbstverständlich sind Ihnen unsere Fahrer gerne beim Ein- und Ausladen behilflich! Die meisten Busse verfügen zudem über Gepäckfächer, die Sie direkt über den Sitzen finden. Hier können Sie beispielsweise Ihre Handtasche oder Ihren Rucksack unterbringen. So wird Ihr Gepäck im Fernbus sicher zum Ziel transportiert.

Kann ich den Fernbus auch mit Fahrrad nutzen?

Selbstverständlich ist unser Fernbus auch mit Fahrrad das ideale Verkehrsmittel. Dies ist beispielsweise dann extrem praktisch, wenn Sie in Ihrem Urlaub ausgedehnte Fahrradtouren planen, aber nicht auf die vor Ort erhältlichen Leihräder zurückgreifen möchten.

Reisen Sie in unserem Fernbus mit Fahrrad, können Sie am Zielort quasi sofort auf den eigenen Drahtesel steigen. Wir stellen sicher, dass alle Fahrräder während der Busfahrt optimal untergebracht sind und unversehrt ausgeladen werden können.

Rufen Sie uns an!

Unsere Service-Nummer: 0351 / 48 41 690

Wir beraten Sie gerne und versuchen, jeden Wunsch zu erfüllen.

Zählt auch die Ski- oder Snowboardausrüstung zum Gepäck im Fernbus?

Zwar gibt es in den meisten Wintersportregionen gleich mehrere Verleihstationen, bei denen Sie sich Skier, Snowboards und anderes Equipment ausleihen können – die meisten Winterurlauber legen jedoch Wert darauf, die eigene Ausrüstung zu benutzen. Das können wir gut verstehen, denn für das ultimative Wintersportvergnügen ist unter anderem die perfekte Passform entscheidend. Zusätzlich zu Ihrem Gepäck wie beispielsweise Ihrem Koffer haben Sie bei uns also die Möglichkeit, Ihre Wintersportausrüstung mitzuführen. Teilen Sie uns dies am besten so früh wie möglich mit. Dann können wir Ihnen beispielsweise einen unserer Busse mit Skikoffer anbieten: Komfortabler und besser kann Ihr Equipment gar nicht auf Reisen gehen!

Der Kinderwagen als Gepäck im Fernbus

Wenn der Nachwuchs noch nicht selbstständig und auf eigenen Beinchen durch die Welt marschieren kann, benötigen Eltern einen Kinderwagen. Der stellt so manche Familienkutsche vor eine kleine Herausforderung: unsere Busse jedoch nicht! Wir sorgen dafür, dass Sie am Zielort auch mit den Kleinsten mobil bleiben und gemeinsame Spaziergänge genießen können.

Dabei spielt es für uns keine Rolle, ob es sich um einen kompakten „Buggy“ oder einen klassischen Kinderwagen handelt. Wir achten vor der Fahrt selbstverständlich darauf, dass jeder Kinderwagen einen sicheren und trockenen Platz im Bus findet. Windeln, Fläschchen und Co. bringen wir bei Bedarf natürlich auch noch unter!

Und wenn ich mit Reisegepäck auf einen Rollstuhl oder Gehhilfen angewiesen bin?

Dann gilt natürlich das Gleiche wie für Kinderwagen: Sie können Rollstühle und Gehhilfen natürlich mitführen. Bei Bedarf verfügen wir auch über barrierefreie Busse, die Menschen mit eingeschränkter Mobilität besonders komfortabel zum Ziel bringen. Sollten Sie Hilfe beim Ein- und Aussteigen benötigen oder brauchen Sie Unterstützung beim Hantieren mit Ihren Gepäckstücken im Fernbus, stehen Ihnen unsere freundlichen Fahrer gerne zur Seite. Sehen Sie Ihrer Busreise also ganz entspannt entgegen: Wir tun alles dafür, dass Sie die Fahrt unbesorgt genießen können.

Wenn das ganze Orchester auf Reisen geht: das „musikalische“ Reisegepäck

Ihre wertvollen Musikinstrumente sind bei uns ebenfalls in guten Händen: Handelt es sich um ein vergleichsweise kleines Instrument, können Sie es bequem als Handgepäck im entsprechenden Fach über Ihrem Sitz verstauen. Größere Musikinstrumente transportieren wir im Stauraum unserer Busse.

Denken Sie vor der Abreise an eine stabile Box oder eine robuste Tasche, damit Ihre Instrumente optimal geschützt sind. Ein Hartschalenkoffer ist beispielsweise sehr gut geeignet. So können Sie mit Ihrer ganzen Band oder mit dem gesamten Orchester auf Reisen gehen.

Was ist, wenn ich mein Gepäck im Fernbus vergesse?

Das Reisefieber packt erfahrungsgemäß irgendwann jeden. Ist das Ziel erreicht, steigt die Vorfreude auf die kommende Zeit (oder auf das Zuhause) ins Unermessliche, sodass Taschen und Koffer schnell in Vergessenheit geraten. Doch keine Sorge: Wir behalten die Nerven und den Überblick. Sollten Sie nach einer Fahrt mit uns feststellen, dass Sie im Bus etwas vergessen haben, sprechen Sie uns einfach an.

In unserem Büro in Dresden bekommen alle Fundsachen ein vorübergehendes Zuhause. Ob Sie also Ihr Handy vermissen, den Wohnungsschlüssel suchen oder das heiß geliebte Kuschelkissen im Bus geblieben ist, bei uns ist alles in guten und sicheren Händen. Dies gilt natürlich auch für jene Gegenstände, die Ihnen versehentlich aus der Tasche gefallen sind.

Mit viel Gepäck im Fernbus unterwegs? Ja klar!

Wenn es einfach etwas "mehr" sein muss, weil die Reise vielleicht länger dauert oder Sie am Ferienort auf keinen Fall auf das eigene Geschirr verzichten möchten, fahren Sie mit uns genau richtig. Unser Fuhrpark umfasst viele verschiedene Busse in unterschiedlichen Größenordnungen: Da ist auch für Ihr Reisegepäck das passende Fahrzeug dabei! Gerne kümmern wir uns auch während Ihres Aufenthaltes um Ihre Koffer und Taschen. So können Sie unbesorgt alle Wanderetappen „erobern“ oder sich ins Getümmel einer aufregenden Stadt stürzen. Wir bringen Ihr Gepäck mit dem Fernbus währenddessen zum Beispiel in die gewünschte Unterkunft: Und bei Ihrer Ankunft steht alles schon bereit!

Jetzt eine Anfrage stellen und mit entspannt im Fernbus reisen!

Ob lang ersehnte Vereinsfahrt, der Wanderurlaub mitten in der Natur oder die mehrtägige Teambuilding-Maßnahme Ihres Unternehmens – ohne Gepäck geht es einfach nicht. Doch bevor der Kleinwagen an seine Grenzen stößt oder Sie sich im überfüllten Zugabteil kaum noch drehen und wenden können, sollten Sie lieber ganz bequem in einen unserer Busse steigen. Natürlich fährt Ihr Gepäck im Fernbus mit: vom kompakten Wanderrucksack bis zum Hightech-Snowboard.

Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche so präzise wie möglich über unser Anfrageformular mit, damit wir umgehend mit der Planung Ihrer Fahrt beginnen können. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, um alle weiteren Details oder noch offene Fragen zu klären. Bis zum Reiseantritt haben Sie dann in aller Ruhe Zeit, Ihre persönliche Packliste zu erstellen: Schließlich darf Ihr Gepäck in unserem Bus auch ruhig etwas großzügiger ausfallen!