Die Frauenkirche Dresden

Dresden hat viele Wahrzeichen, das bekannteste ist jedoch wahrscheinlich die Frauenkirche, welche auf eine tausendjährige Geschichte zurückblickt. Bereits die verschiedenen Vorgängerkirchen waren der Mutter Gottes geweiht und trugen den Namen Frauenkirche. Im 18. Jahrhundert entstand dann der berühmte Kuppelbau George Bährs, der zweihundert Jahre das Stadtbild Dresdens prägte. Kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges wurde die Kirche zerstört. Ihre Ruine verblieb als Mahnmal im Herzen der Stadt.

Heute kann die Kirche sowie die Kuppel besichtigt werden, man kann an unterschiedlichen Gottesdiensten teilnehmen oder vielfältige andere Veranstaltungen besuchen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Website der Frauenkirche unter http://www.frauenkirche-dresden.de/

Zwinger

Der Zwinger gehört zu den imposantesten Bauwerken des Barocks. Auftraggeber und Initiator bei der Planung und Umsetzung war August der Starke, Kurfürst von Sachsen und König von Polen. Matthäus Daniel Pöppelmann als Architekt und Balthasar Permoser als Bildhauer sind die beiden herausragenden Virtuosen, die den Dresdner Zwinger einmalig gemacht haben. Das berühmte Kupferstichwerk Pöppelmanns zu seinen Planungen ist bis heute erhalten geblieben.

Der Zwingerbau entstand Anfang des 18. Jahrhunderts auf einem Platz, der einst zwischen der inneren und äußeren Befestigungsmauer der Stadt zum Einzwingen des Feindes diente. Reste der mächtigen Festungsmauer sieht man gut am heutigen Zwingergraben. Der Bau, wie er heute zu sehen ist, entstand über mehrere Jahre und in verschiedenen Bauetappen.
Aktuelle Informationen zum Zwinger Dresden finden Sie unter www.der-dresdner-zwinger.de.

Palais Großer Garten

Vier Alleen aus vier Himmelsrichtungen führen den Besucher des Großen Gartens in Dresden zu seinem Zentrum – dem Palais. Ihre Verlängerungen treffen sich im Mittelpunkt des Festsaales in der Beletage des Gebäudes. Es ist ein erhebendes Gefühl, dort zu stehen und den Blick in die Hauptachsen der ursprünglich barocken Gartenanlage schweifen zu lassen.

Das Palais im Großen Garten gilt als Inkunabel des sächsischen Barocks. In der Zeit August des Starken Schauplatz fulminanter Festivitäten von europäischer Ausstrahlung, brannte es beim Bombenangriff auf Dresden im Februar 1945 gänzlich aus. Noch heute sind die Schäden im kriegsversehrten Festsaal sichtbar.

Mehr entdecken!

Neben weiteren bekannten Wahrzeichen wie zum Beispiel dem Schloss und Park Pillnitz, dem Fürstenzug oder der Brühlschen Terrasse ist Dresden auch Veranstaltungsort für viele musikalische und sportliche Events sowie Messen. Unsere Tipps zu Museen, Sport und Messen in Dresden finden Sie hier:

 Mehr Informationen zu weiteren sehenswerten Orten & Veranstaltungen finden Sie außerdem unter www.dresden.de oder sprechen Sie uns einfach an und wir planen ganz persönlich Ihren perfekten Aufenthalt in Dresden!

Rufen Sie uns an!

Unsere Service-Nummer: 0351 / 48 41 690

Wir beraten Sie gerne und versuchen, jeden Wunsch zu erfüllen.

Sven Urbanek Gruppenleiter / Fuhrparkleiter TU DresdenSeit vielen Jahren fahren Institute mit den Bussen der Firma MÖBIUS z.B. zu Exkursionen und die Unileitung zu Klausurtagungen. Die Zusammenarbeit ist stets sehr angenehm und die Reisegäste sind begeistert, über die sichere Beförderung und das sympathische Auftreten der Fahrer. Vielen Dank dafür.
Hans Jörg Pinkert - Tanzsportgarde DresdenDie Tanzsportgarde Dresden vom Elferrat Gebau Dresden fährt seit 2009 mit Möbius-Bus zu den bundesweiten Turnieren im karnevalistischen Tanzsport. In all den Jahren sind wir mehrfach im Jahr im MÖBIUS BUS mit großem Gepäck unterwegs gewesen und wir waren immer voll zufrieden und werden auch in den nächsten Jahren weiterhin mit Ihnen unterwegs sein. Die Abstimmung mit den Turnierabläufen hat immer bestens geklappt, dafür herzlichen Dank.
Thomas Schreiner - Weltenbummler Hallo Herr Möbius,
ich habe gerade die Beurteilungsbögen der Paris-Reise 02.08.-06.08.2017 "durchgeackert". Ich glaube ich persönlich habe noch nie so viel lobende Worte und beste Bewertungen bei einer Parisreise vorgefunden wie auf dieser Reise. Ich weiß, dass jeder von Ihnen beiden ein Spezialist auf seinem Gebiet ist, aber wie gesagt.....einfach eine Hammerleistung. Und dafür muss ich einfach mal danke sagen: DANKE!!!
(Fahrer & Reiseleiter dieser Reise: Bernd Möbius & Herr Schleicher)

Mit besten Grüßen
Ihr Weltenbummler-Team
Partner von MÖBIUS seit über 15 Jahren